FAQ – Häufige Fragen

FAQ – Häufige Fragen2020-09-26T19:54:32+00:00

Klar, wenn du dich tätowieren lassen möchtest stellen sich dir sicher ein paar Fragen. Neben der persönlichen Beratung bieten wir dir über unsere FAQs die Möglichkeit dich mit den wichtigsten Infos im Vorfeld deiner Tätowierung zu versorgen. Viele Dinge klären sich so schon im vorab. Wenn du ein besonderes Anliegen hast, stehen wir dir natürlich gerne zur Verfügung. Komm doch kurz auf einen Sprung vorbei oder schreib uns via WhatsApp.

Was muss ich über Tattoofarbe wissen?2020-09-22T14:22:57+00:00

Ein Tattoo bleibt dir in den meisten Fällen ein Leben lang. Damit dein Körper keinen Schaden nimmt und du lange etwas von deiner Tätowierung hast, verwenden wir ausschließlich in Deutschland zugelassene Farben.

Wie pflege ich mein Tattoo am besten?2020-09-22T14:50:33+00:00

Dazu siehst du dir am besten unseren Nachsorge-Flyer an, auf dem du alle wichtigen Infos findest.

Wie erhalte ich einen Termin?2020-09-22T15:04:11+00:00

WhatsApp – ganz simpel. Dazu musst du nur auf unsere Kontaktseite gehen und gibst uns idealerweise gleich ein paar Infos mit an die Hand:

Tattoo-Idee

Hast du ein Beispielbild oder schon einmal etwas ähnliches gesehen? Ein Foto oder Screenshot hilft uns schnell zu verstehen, was du dir wünscht.

Körperstelle

Mach ein Foto vom gewünschten Körperteil und zeichne mit der Stiftfunktion den zur Verfügung stehenden Platz ein, damit wir im Vorfeld schon mal den Aufwand besser einschätzen können.

Budget

Wenn du durch ein Budget limitiert bist, können wir dir die beste Leistung zum gewünschten Preis anbieten. Dazu müssen wir im Vorfeld deine Wünsche genau kennen.

Terminwunsch

Termine versuchen wir dir 24/7 anzubieten. Sag uns, wie es dir am besten passt oder wann es auf keinen Fall geht, dann können wir deine Wünsche berücksichtigen und du dich entspannt tatowieren lassen.

Welche Infos benötigen wir von dir?2020-09-22T14:57:07+00:00

Damit wir dir bei einem Wunsch nach einer Tätowierung von Anfang an bestens helfen können, wäre es super, wenn du uns ein paar Infos zukommen lassen könntest.

  • Hast du einen konkreten Wunsch oder ein bestimmtes Motiv, das dir gefällt?
  • Welche Körperstelle soll es denn sein? Schick uns doch ein Bild und markiere mit dem Zeichenstift die gewünschten Ausmaße
  • Wie viel möchtest du für dein Tattoo ausgeben?
  • Wann passt es dir zeitlich am besten?

Zur Terminvereinbarung und ersten Kontaktaufnahme wäre es super, wenn du uns diese Infos via WhatsApp in Form von Fotos und einer kurzen Beschreibung zukommen lassen könntest. Gerne beraten wir dich im Anschluss telefonisch oder persönlich vor Ort!

Was kostet mich ein Tattoo?2020-09-22T14:43:36+00:00

Pauschal lässt sich das nie beantworten, denn ein Tattoo ist immer eine sehr individuelle Sache. Es gibt mehrere Faktoren, die die Kosten für ein Tattoo beeinflussen. Maßgeblich dabei ist die dafür notwendige Zeit an der Nadel. Je nach Aufwendigkeit, der Größe und Ausführung deines Wunschmotives sind dazu eine oder mehrere Sitzungen notwendig. Lass uns doch vorab alle wichtigen Infos (Stil, Farbe, Körperstelle…) zukommen, dann können wir sicher ein gutes Angebot unterbreiten. Keine Angst, wenn du durch ein Budget limitiert bist. Wir versuchen im Rahmen deiner Möglichkeiten und Vorstellungen die beste Lösung für dich zu finden.

Ist Tätowieren schmerzhaft?2020-09-22T14:47:54+00:00

Das ist etwa, wie mit dem Sterben. Ein bisschen wird es wohl weh tun, aber es ist nur halb so schlimm. Wie schlimm, das hängt von deinem persönlichen Schmerzempfinden, deiner Tagesform sowie der Körperstelle ab. Der Oberarm zählt eher zu den weniger schmerzhaften Stellen. An deinen Rippenbögen wirst du die Zähne zusammenbeißen müssen. Der große Vorteil ist, dass wir wissen, was du fühlst. Schon alleine deshalb versuchen wir dich so schonend, wie möglich zu tätowieren.

Während der Periode ist das Schmerzempfinden bei vielen Frauen gesteigert, weshalb wir dir dazu raten würden einen Termin außerhalb deiner Menstruation zu buchen.

Wie alt muss ich zum Tätowieren sein?2020-09-22T14:48:26+00:00

Nach dem Gesetz musst du das 18. Lebensjahr vollendet haben, heißt du bist bestenfalls volljährig. Wenn du das 16. Lebensjahr vollendet hast, tätowieren wir dich nur mit der Einwilligung deiner Erziehungsberechtigten. Das heißt für dich, du bringst beide Eltern mit zu uns. Neben dir müssen sich auch deine Eltern ausweisen können.

Falls du unter 16 Jahre bist, bleibt dir noch etwas Zeit in der du dich mit deinem Tattoowunsch auseinandersetzen kannst. Sieh es positiv, nach oben hin gibt es dann keine Grenze mehr.

Warum muss ich eine Anzahlung für die Terminvereinbarung leisten?2020-09-22T14:47:03+00:00

Leider ist es in der Vergangenheit immer wieder passiert, dass Termine ohne Vorankündigung nicht wahrgenommen wurden. Die zu leistende Anzahlung gilt als Sicherheit zur Entschädigung für den Tätowierer, wenn du nicht mindestens drei Tage vor deinem Termin selbigen absagst. Bei einer fristgerechten Terminabsage/-verschiebung wird die Anzahlung natürlich später mit dem Gesamtpreis der Tätowierung verrechnet.

Wie hoch ist die Anzahlung?2020-09-22T14:47:14+00:00

Das hängt von der Größe der Tätowierung bzw. dem geschätzten Zeitaufwand ab. Auf jeden Fall bewegt sich die Anzahlung zwischen mindestens 50,- € bis maximal 200,- €. Erscheinst du nicht zum Termin bzw. teilst du uns eine Terminänderung nicht mindestens drei Tage vor deinem Termin mit, verfällt deine Anzahlung. Falls dich eine Krankheit daran hindert deinen Termin wahrzunehmen, lass es uns bitte frühzeitig wissen. Bei Einreichung einer Krankmeldung vom Arzt, bleibt deine Anzahlung natürlich unberührt.

Kann ich eigene Zeichnungen mitbringen?2020-09-22T14:45:13+00:00

Gerne. Diese können als Grundlage oder Referenz dienen, die wir an die gewünschte Körperstelle oder den bevorzugten Stil anpassen, damit es perfekt zu dir und deinem Körper passt. Eine Tätowierung ist auch immer ein Stück Kunst. Deshalb ist es aus urheberrechtlichen Gründen nicht möglich, Tätowierungen oder Tattoo-Vorlagen von Dritten zu verwenden.

Wann kann ich meinen Entwurf sehen?2020-09-22T14:46:11+00:00

Wir haben inzwischen eine so große Nachfrage, dass wir keine Entwürfe lange im Voraus anfertigen können. Grundsätzlich wird die Vorlage zum Termin fertiggestellt, aber natürlich lassen wir dich nicht im Ungewissen.

Welche Stile tätowiert ihr und welche nicht?2020-09-22T14:22:06+00:00

Unsere Residents und Gastkünstler bieten dir nahezu alle Tätowierstile und das in den unterschiedlichsten Abwandlungen und Crossovers:

  • (Neo-)Traditional
  • (Farb-) Realismus
  • Dotwork
  • Fineline
  • Comic
  • Blackwork
  • Maori
  • Lettering

Biomechanik ist der einzige Stil, den du aktuell bei uns nicht finden kannst.

Du bist dir nicht sicher, was es sein soll oder dein gewünschter Stil ist nicht dabei? Frag uns, wir helfen dir gerne deinen Wunsch zu erfüllen.

 

Kann man über Narben tätowieren?2020-09-22T14:21:17+00:00

Die gute Nachricht vorweg: Man kann fast über jede Narbe tätowieren. Diese sollte schon etwas älter sein und keine Rötung mehr vorweisen. Besonders bei schweren Brandnarben kann es dazu kommen, dass das Narbengewebe die Farbpigmente teilweise oder gar nicht halten würde. In Extremfällen solltest du vorab kurz vorbeikommen, damit wir dich gut beraten können. Oder sende uns vorab ein Foto von deiner Narbe via WhatsApp.

Einmal bitte die vegane Tätowierung!2020-09-22T15:02:45+00:00

Ja richtig gelesen. Ein Großteil unserer Tätowierer arbeitet bereits vegan. Solltest du besonderen Wert darauf legen, dass wirklich alles vegan zugeht, dann lass uns das bitte unbedingt vor der Terminvereinbarung wissen.

Kann ich allergisch auf eine Tattoofarbe reagieren?2020-09-22T14:51:43+00:00

Allergien verbreiten sich zunehmend und so bleibt es nicht aus, dass man auch auf eine oder mehrere Tattoofarben eine allergische Reaktion zeigt. Bei Dermatologen spielen diese Allergien allerdings keine große Rolle und zählen eher zu seltenen Erscheinungen. Das können wir auch durch unsere jahrelange Erfahrung bestätigen. Falls du doch allergisch reagieren solltest, informiere uns doch bitte kurz und dann auf jeden Fall ab zum Facharzt.

Warum juckt mein Tattoo nach dem Stechen?2020-09-22T14:47:21+00:00

Kein Grund zur Sorge, das ist zwar unangenehm, gehört aber mehr oder weniger zur Tätowierung dazu. Während es dich juckt, heilt deine Haut und deshalb ist es sehr wichtig, dass du sie dabei nicht störst. Kratzen ist ein absolutes No-Go. Dadurch kannst du dein Tattoo beschädigen. Wund- und Heilsalbe (unparfümiert) ist das Mittel der Wahl.

Wichtig: Beachte auch unsere weiteren Infos zur Tattoo-Nachsorge

Entfernt ihr auch Tätowierungen?2020-09-22T14:51:52+00:00

Ab 2021 isdt das ausschließlich Ärtzen vorbehalten und das ist auch gut so. Wir konzentrieren uns darauf Tattoos zu stechen, mit denen du happy bist und die du dir nicht mehr entfernen lassen möchtest.

Ich bin krank geworden, kann ich mich tätowieren lassen?2020-09-22T15:02:29+00:00

Davon würden wir dir auf jeden Fall abraten. Wenn du krank bist, ist dein Immunsystem beschäftigt genug und das Risiko einer Wundinfektion steigt. Falls du Medikamente einnimmst, solltest du deinen Arzt um Rat fragen, wann du dich wieder tätowieren lassen kannst.

Wie bereite ich mich am besten auf meine Tätowierung vor?2020-09-22T15:00:15+00:00

Vor deinem Termin solltest du dir eine Dusche gönnen und die zu tätowierende Stelle großzügig nass rasieren. Bitte auf keinen Fall deine Haut danach eincremen. Vermeide es auch den Tag zuvor deine Haut zu reizen, in dem du z. B. ein ausgedehntes Sonnenbad genießt. Dadurch beugst du Infektionen vor.

Alkohol, Schmerztabletten oder blutverdünnende Medikamente sind am Tag der Tätowierung ein Tabu. Falls du Medikamente einnehmen musst, solltest du vorab mit deinem Arzt sprechen.

Ein Tipp am Rande: Iss etwas vor dem Stechen, damit dein Keislauf auch unter Schmerzen stabil bleibt. Nimm dir ggf. etwas zum Essen mit, falls die Sitzung länger dauern sollte. Eine Flasche Wasser solltest du in jedem Fall dabei haben.

Nach oben